Ein Kanal zu den Fans

Seit Anfang der Saison hält ein Online-Radiosender der „Samsung Frankfurt Universe“ die Anhänger des Erstligisten auf dem Laufenden über alles, was das Footballherz begehrt. Besonders frequentiert sind die Live-Sendungen von Frank Hellerich: Sie sorgen an Auswärtsspieltagen dafür, dass auch Daheimgebliebene Stadionatmosphäre erleben. 

Weiterlesen

Ein Fantasiesport wird real

Die Welt von „Harry Potter“ zu Gast in Frankfurt: Am Wochenende fand in der Sportanlage Rebstock die dritte Quidditch-Weltmeisterschaft statt. Zauberer und fliegende Besen gab es dort zwar nicht zu sehen, dafür das sportliche Können von 400 Spielern aus 21 Nationen. 

Weiterlesen

Tanzturnier mal anders

Zum zweiten Mal wurde am Wochenende die offene Deutsche Meisterschaft im Equality-Tanz in der Mainmetropole ausgetragen. Dabei standen 79 gleichgeschlechtliche Paare aus Deutschland und dem europäischen Ausland in Standard und Latein auf dem Parkett. Weiterlesen

An die Weltspitze geklettert

Während ganz Deutschland das Sommermärchen feiert, haben auch andere Sportler Grund zur Freude. Einer davon ist Jan Hojer. Der 22-jährige Sportkletterer, der für den Deutschen Alpenverein in Frankfurt startet, hat als erster Deutscher den Weltcup im Bouldern gewonnen.

Weiterlesen

Mit Crashpad und Kletterschuhen die Stadt erobern

Wer klettert, ist auch gerne mal erfinderisch. Nicht nur, wenn es um den nächsten Zug in der projektierten Route oder im neu entdeckten Boulderproblem geht. Schon vor über hundert Jahren führte die große Entfernung zu den Alpen und der Mangel an Klettermöglichkeiten vor der Haustür dazu, dass im Wald von Fontainebleau der Weg für eine völlig neue Kletterdisziplin geebnet wurde. Anfangs – aufgrund der geringen Höhe der Boulderprobleme – oft nicht ernst genommen, hat sich das Bouldern inzwischen zu einer wichtigen Wettkampfdisziplin entwickelt, reine Boulderhallen sprießen wie aus dem Nichts aus dem Erdboden und das Bouldern steht kurz davor, zu einer neuen Trendsportart heranzuwachsen. Weiterlesen