Seit über 20 Jahren ist Liora Hilb mit ihrem Kinder- und Jugendtheater „La Senty Menti“ deutschlandweit auf Tournee. Für ihr neuestes Projekt „remembeRing“ erhält die in Tel Aviv geborene Schauspielerin, die seit ihrem siebten Lebensjahr in Frankfurt lebt, kommende Woche den Karfunkel-Preis der Stadt Frankfurt. FNP-Mitarbeiterin Sandra Kathe traf die Theatermacherin in Sachsenhausen und sprach mit ihr über die Auszeichnung und darüber, was das neue Stück mit ihrem eigenen Leben zu tun hat.  Continue reading Auf den Spuren der eigenen Geschichte

Read more

Das Neckartal durch die Augen Anderer zu ergründen, während man sich mit der S-Bahn durch die Region bewegt: Dieser Aufgabe haben sich die drei Autoren Julia Wolf, David Wagner und Anis Hamdoun beim Matchbox-Projekt „Fahrtenschreiber“ gestellt. Sandra Kathe traf Julia Wolf vor Beginn der Recherche in Heidelberg und sprach mit ihr über die Herausforderungen des Projekts, die Bedeutung von Heimat und die Rolle, die das In-Bewegung-Bleiben in Wolfs Leben spielt.

Continue reading Literarische Reise ins Ungewisse

Read more

Seit fast einem Jahrzehnt improvisieren und spielen sich die Schauspieler des Kultur- und Theatervereins „Congusto“ durch die Frankfurter Theaterszene. In einer Kooperation mit der Jugendkirche St. Peter bringen sie mit ihrem neuen Theaterprojekt „Ankunftshalle T“ das Stück „Rausch“ von Falk Richter auf die Bühne – ein Werk, an das sich vor ihnen erst ein weiteres Ensemble herangetraut hat. 

Continue reading Aktualität auf der Bühne

Read more

Selbst wer beim Großeinkauf im Supermarkt auf die umstrittene Plastiktüte verzichtet, steht zu Hause vor einem riesigen Berg Verpackungsmüll. Um den zu minimieren, sprießen seit zwei Jahren in Deutschland so genannte Unverpackt-Läden aus dem Boden, wo Kunden statt abgepackter Ware ihren Einkauf in Gläsern und Dosen selbst dosieren können. Den ersten Hessens eröffnet ein Ehepaar aus Wiesbaden am Wochenende in der Landeshauptstadt. Continue reading Verpacken war gestern

Read more